Rosskastanie

Rosskastanie

Ungewöhnlich gewöhnlich

Als „gewöhnliche“ Rosskastanie bekannt, ist die in Mitteleuropa beheimatete Rosskastanie gar nicht so gewöhnlich. Traditionell wurde die Rosskastanie an unter Husten und Atemnot leidende Rösser verfüttert – was der Pflanze ihrem Namen verlieh. Wie die Pferdesalbe auch, fand man schnell die Bedeutung für den Menschen heraus, weshalb sie fortan als Heilpflanze gegen Durchblutungsprobleme und Verspannungen genutzt wurde. Wie alle Inhaltstoffe von eimermachers echte Pferdesalbe auch, trägt die Rosskastanie dazu bei unsere Pferdesalbe einzigartig zu machen und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden.